Neuigkeiten aus dem Archiv

Neuerscheinung: CD und Liederbuch „Ave Maria“

Im Souvenierladen von Medjugorje kann man in der Ausgabe des Informationzentrum „Mir“ Medjugorje vom 1. Mai 2009 die CD und das Gesangsbuch „Ave Maria“ erwerben. Es sind geistliche  Kompositionen des Meisters Delo Jusic, ausgeführt von den Chören von Medjugorje „Kraljica Mira“, „Magnificat“ und „Golubici mira“ unter der Leitung von Sr. Slavica Kozul.

Objavljeno: 02.05.2009.

Statistik für April 2009

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen: 116.000

Anzahl der Priester in Konzelebration: 2.323 (77 täglich)

Objavljeno: 01.05.2009.

Der Sommerplan des Gebetsprogramms

Der Sommerplan des Gebetsprogramms in Medjugorje beginnt am 1. Mai.

Der Rosenkranz in der Pfarrkirche beginnt um 18 Uhr. Die hl. Messe ist um 19 Uhr, danach folgt das gewöhnliche Gebetsprogramm je nach Wochentag. Die Anbetung des Allerheiligsten ist am Mittwoch und am Samstag um 22 Uhr. Der Rosenkranz auf dem Erscheinungsberg und der Kreuzweg auf den Kreuzberg sind um 16 Uhr.

Objavljeno: 27.04.2009.

Pilgerfahrt der Motorradfahrer

Am Samstag, dem 25. 04. 2009, fand in Medjugorje eine vom christlichen Verein KUP-Karmel organisierte Wallfahrt der Motorradfahrer statt. Es ist derselbe Verein, der auch den traditionellen Marathon des Friedens organisiert. Für Robert Rukavina, den Leiter des Vereins, ist diese Wallfahrt eine Gelegenheit, bei der viele Motorradfahrer neue Wege entdecken, und den Ort besuchen können, den sie schon immer besuchen wollten.

Objavljeno: 26.04.2009.

Motorradfahrer aus Split auf Pilgerfahrt nach Medjugorje

Am Samstag, den 25. April 2009, organisierte der Christliche Motorradverein „Kup-Karmel“ eine Pilgerfahrt nach Medjugorje. Unter ihnen waren auch Mitglieder des Clubs „Fjaka“ aus Split. Dieser Verein wurde 2003 gegründet, und zählt 26 Mitglieder. Oliver Kolovrat hat den Verein vorgestellt. Wir haben ihn befragt:

Objavljeno: 26.04.2009.

Pferdemarathon Kupres – Medjugorje 2009

Auch in diesem Jahr veranstaltet das kroatische Reiterclub „Konjanik“ ein Pferdemarathon bis Medjugorje. Acht Reiter brachen am Freitag, den 24. April, in den Morgenstunden von Kupres auf. Am Samstag, den 25. April, schlossen sich noch vier Reiter aus Sovici an. Zum Ziel, das heißt bis Medjugorje, gelangten acht Reiter gegen 16 Uhr.

Objavljeno: 25.04.2009.

Valentin Inzko, EU-Sonderbeauftragter für Bosnien- Herzegowina, besuchte Medjugorje

Valentin Inzko, EU-Sonderbeauftragter für Bosnien-Herzegowina, besuchte am 18. April Medjugorje. Bis jetzt ist er schon etwa zwanzig mal in Medjugorje gewesen. Am Samstag nahm er um 18 h an der abendlichen Messfeier teil. Während seines Aufenthaltes haben wir mit Herrn Inzko folgendes Gespräch geführt:

Objavljeno: 21.04.2009.

Von Palmsonntag bis Ostern

Zwischen dem Palmsonntag und dem Osterfest waren Pilger aus aller Welt in Medjugorje anwesend, von Kroatien bis Nordamerika, vom Libanon und Palästina (Nazaret) bis Dänemark, Belgien, Luxemburg, von Korea bis La Martinique, von Guadeloupe und La Reunion, Österreich, Deutschland und der Schweiz bis hin zu Malta, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien, von Rumänien und Ungarn bis Polen, Tschechien und der Slowakei, von Irland und England bis Litauen, Lettland und Russland. (foto)

Objavljeno: 15.04.2009.

Gebet für die Opfer der Erdbeben in Italien

Die Pfarre und die Pilger in Medjugorje fühlen mit den Opfern des schweren Erdbebens, das Italien getroffen hat, mit. Bei allen Messen in der Kirche hat man in diesen Tagen besonders für dieses Anliegen gebetet.

Objavljeno: 08.04.2009.

Vorbereitungen zum 20. Jugendfestival - MLADIFEST - Medjugorje 2009

Die Pfarre Medjugorje bereitet sich auf das 20. internationale Gebetstreffen der Jugend vor. Das Jugendfestival steht unter dem Motto: „Was Er euch sagt, das tut!“ (Joh 2,5) (Siehe auch: Programm), (MEHR)

Objavljeno: 03.04.2009.

Statistik für März 2009

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen: 53.000

Anzahl der Priester in Konzelebration: 1.127 (36 täglich)

Objavljeno: 01.04.2009.

Konzert zur Fastenzeit von der Insel Hvar in der Pfarrkirche Medjugorje

Am Freitag, dem 27. März 2009, besuchte der Chor „Sv. Cecilija“ (Hl. Cäzilia) aus Jelsa auf der Insel Hvar die Pfarre Medjugorje. Die Abendmesse um 18 h feierte der Pfarrer von Jesla Don Stanko Jercic, wobei der Chor mit seinen Gesängen die Messfeier begleitete.

Objavljeno: 30.03.2009.

Mirjana Soldo hatte am 18. März 2009 die jährliche Erscheinung

Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr.

Mehrere tausend Pilger  haben sich zum Rosenkranzgebet am „Blauen Kreuz“ versammelt. Die Erscheinung begann um 13:52   und dauerte bis 13:58.

Objavljeno: 18.03.2009.

„Medjugorje ist ein Ort der Gnade, denn die Früchte – die vielen Bekehrungen - bezeugen das.“ (Msrg. Giovanni Battista Pichierri)

Bruno Volpe sprach mit Msrg. Giovanni Battista Pichierri, dem Bischof von Trani in Apulien, der erklärt: 

„Die Vorsicht der Kirche betrachte ich als zweckmäßig  und gerechtfertigt. Die Seher sprechen weiterhin, daher muss man abwarten. Wenn aber die Gläubigen in großer Anzahl dorthin gehen, gibt es dafür sicher einen positiven Grund.“

Objavljeno: 02.03.2009.

16. internationale Begegnung der Leiter der Friedenszentren, der Gebets-  und karitativen Gruppen.

Die 16. internationale Begegnung der Leiter der Friedenszentren, der Gebets-  und karitativen Gruppen, die mit Medjugorje in Verbindung stehen, wird vom 01. bis 05. März 2009 in Medjugorje abgehalten. Das Thema der Begegnung ist: „Rede, Herr, Dein Diener hört“ (1.Sam 3,9). Vortragende bei diesem Seminar sind Pater Petar Ljubicic, Pater Miro Sego und Pater Ljubo Kurtovic. 166 Teilnehmer aus 14 Ländern sind beim Seminar anwesend.

Objavljeno: 01.03.2009.