Neuigkeiten aus dem Archiv

Kaplan Rainer Herteis, Diözese Eichstätt (Deutschland)

Kaplan Rainer Herteis, geb. 1975, hat am 6. Mai 2006 in der Diözese Eichstätt die Priesterweihe empfangen. Seine Lebensgeschichte und seine Berufung sind eng verbunden mit Medjugorje. Im Juni 2007 besuchte er Medjugorje. Lidija Paris hat mit ihm gesprochen.

Objavljeno: 29.06.2007.

Feier des Jahrestages der Erscheinungen von Medjugorje in der ganzen Welt

Weltweit haben Freunde von Medjugorje in verschiedenen Gemeinschaften, Friedenszentren und Gebetsgruppen den 26. Jahrestag der Erscheinungen der Königin des Friedens feierlich begangen. Freunde aus dem Libanon und aus Oregon, USA, haben uns mitgeteilt, dass sie sich mit den Pfarrangehörigen und Pilgern im Gebet vereint hatten.


Objavljeno: 28.06.2007.

Feierlichkeiten zum 26. Jahrestag der Erscheinungen der Muttergottes in Medjugorje.

«Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter» Mit diesen Psalmversen zeigten die Seher von Medjugorje, die Gläubigen und die Pilger ihre Dankbarkeit an jedem Abend nach der hl. Messe während der ganzen Novene. Sie dankten für die Gnaden, die Gott  Medjugorje und der ganzen Welt während dieser 26 Jahre durch die Erscheinungen erwiesen hat. (photos)

Objavljeno: 27.06.2007.

Zwei Bischöfe in Medjugorje zum Jahrestag der Erscheinungen

 Zum Jahrestag der Erscheinungen waren zwei Bischöfe in Medjugorje: Msrg. Emilo Ognenovich, Alterzbischof von Mercedes-Lujana (Argentinien) und Msrg. Geevarghese Divannasios Ottathengil, Malankarischer Bischof der Diözese  Battery (Kerala, Indien).

Msrg. Ognenovich kam mit einer Pilgergruppe aus Argentinien und Msrg. Ottathengil mit einer Pilgergruppe aus der Schweiz.

Beide Bischöfe sind schon das zweite Mal in Medjugorje.

Objavljeno: 26.06.2007.

Ivankas jährliche Erscheinung der Muttergottes am 25. Juni 2007

Die Seherin Ivanka Ivankovic Elez hatte ihre regelmäßige jährliche Erscheinung am 25. Juni 2007. Nach dem Zeugnis der Seher haben Vicka, Marija und Ivan tägliche Erscheinungen, während Mirjana, Ivanka und Jakov einmal im Jahr Erscheinungen haben.

Objavljeno: 25.06.2007.

16. Friedensmarsch von Humac nach Medjugorje

 Der Friedensmarsch von Humac nach Medjugorje wird traditionell am 24. Juni, am Tag des hl. Johannes des Täufers, veranstaltet. Auch in diesem Jahr begleiteten tausende Pilger das Kreuz im Gebet.  Die heiße Junisonne konnte sie nicht von ihrem Vorhaben abhalten. Der 14 km lange Marsch, begleitet von Gesängen und Rosenkranzgebet begann um 6.00 Uhr morgens vor den Toren des Franziskanerklosters in Humac, und wurde kurz vor 10.00 Uhr mit dem Eucharistischen Segen vor der Kirche in Medjugorje beendet. (photos)

Objavljeno: 25.06.2007.

Aus der Slowakei zu Fuß und mit leeren Händen nach Medjugorje

Im Mai 2007 machte ein junger Priester aus der Slowakei eine Fußwallfahrt nach Medjugorje. Robert Kucerak ist 31 Jahre alt. Seit vier Jahren ist er Priester und seit zwei Jahren Pfarrer. Zu dieser Pilgerreise hat er sich entschlossen, weil er die Notwendigkeit zum einsamen Gebet verspürte, das für Leib und Seele förderlich ist. Er marschierte 15 Tage lang.

Objavljeno: 20.06.2007.

Mit dem Fahrrad von Italien nach Medjugorje

Vom 2. bis 10. Juni 2007 unternahm eine Gruppe von 29 Freunden aus der Pfarre S. Maria Assunta di Vigonovo (Ve, Italien) eine Pilgerfahrt mit dem Fahrrad nach Medjugorje. Auf dieser siebentägigen Reise bemühte man sich auch, durch Kontakte Menschen, Orte und Gepflogenheiten kennenzulernen. Zwei Tage weilte man dann in Medjugorje im Gebet und in persönlicher Betrachtung. (siehe: http://www.pedaliamoperlavita.it)  

Objavljeno: 15.06.2007.

Liturgieabfolge  und  Gebetszeiten zum 26. Jahrestag der Erscheinungen der Gospa in Medjugorje

Von Freitag,  15. 06  bis Samstag, 23.06.

        jeweils um    16 h                     Novene – Rosenkranzgebet auf dem Erscheinungsberg  

 

Sonntag, 24. 06.  Tag des hl.  Johannes des Täufers

                          06 h                    Friedensmarsch von Humac nach Medjugorje

                                                      Beginn des Fußmarsches in Humac um 6 Uhr morgens

                                                      vor der Kirche zum hl. Antonius. Ankunft in Medjugorje

                                                      um ca. 10. Uhr. Segen mit dem Allerheiligsten.

                                                      Beichtgelegenheit am Vormittag und nachmittags ab  17 Uhr

                         8.00 h  und  11 h    hl. Messe in kroatischer Sprache. Die hl Messen in anderen

                                                     Sprachen wie an Feiertagen.

                        18 h                       Rosenkranz

                        19 h                       Vorabendmesse

                        22 h bis 05 h         Anbetung vor dem Allerheiligsten

 

Montag, 25. 06.  -   26. Jahrestag der Erscheinungen in Medjugorje

                                          Beichtgelegenheit während des ganzen Tages

                                          hl. Messen in kroatischer Sprache um 5, 6, 7, 8, 9, 11, und 16 Uhr

                                          hl. Messen in anderen Sprachen wie an Feiertagen

                       18 h             Rosenkranz           

                       19 h             Höhepunkt des Tages: Feierliche hl. Messfeier

Objavljeno: 14.06.2007.

Fronleichnamsfest und  Fronleichnamsprozession

Am Donnersteg, dem 8. Juni 2007, am Fronleichnamsfest, hat P. Svetozar Kraljevic die hl. Messe am Abend als Hauptzelebrant gefeiert. Wie jedes Jahr wurde auch diesmal das Allerheiligste in einer feierlichen Prozession durch die Strassen von Medjugorje getragen. (photos)

Objavljeno: 08.06.2007.

Medjugorje in Hongkong und Macao

Im Mai 2007 war eine Pilgergruppe aus Hongkong und Macao in Medjugorje. Ein Priester hat die Pilgergruppe begleitet. Die Pilgerreise wurde von Michelle Yau Ivy (Hongkong) und Sr. Claire-Marie (Macao) organisiert. Mit ihnen sprach Lidija Paris.

Objavljeno: 01.06.2007.

Zeugnis von Msrg. Boulos Emile Saade, Maronitischer Bischof der Diözese Batroun (Libanon)

Vom 8. bis 14. Mai 2007 war Msrg. Boulos Emile Saade, Maronitischer Bischof der Diözese Batroun  in Libanon auf Pilgerfahrt in Medjugorje. Er kam mit einer Pilgergruppe, deren Organisation von der Gemeinschaft «Freunde Mariens, der Königin des Friedens» mit dem Hauptsitz in Beirut veranstaltet wurde. Msrg. Boulos Emile Saade ist seit 1958 Priester und seit 1986 Bischof. Er trägt seit Juni 1999 die Verantwortung für die Diözese Baroun im Norden von Libanon. Er hat uns Folgendes berichtet:

Objavljeno: 25.05.2007.

Achtzehntes internationales Gebetstreffen der Jugend

Das 18. Internationale Gebetstreffen der Jugend findet vom 1. bis 6. August 2007 in Medjugorje statt. Das Thema ist: „Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben.“ (Joh 13,34) („Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zur Liebe auf. Meine lieben Kinder, liebt einander mit der Liebe Gottes… Der auferstandene Jesus wird mit euch sein und ihr werdet Seine Zeugen sein.“ Botschaft vom 25. März 2005)(Sieh auch: Internationale Begegnungen)

Objavljeno: 24.05.2007.

Gespräch mit Msrg. Bernardo Cazzaro, Alterzbischof der Erzdiözese Puerto Montt, Chile

Msrg Bernardo Cazzaro, Alterzbischof der Erzdiözese Puerto Montt in Chile, hat den Großteil seines Lebens als Missionar in Chile verbracht. Als er den aktiven Dienst als Bischof aufgegeben hatte, kehrte er in sein Geburtsland Italien zurück, um dort als geistlicher Berater und Beichtvater im Marienheiligtum Monte Berico helfend tätig zu sein.

Während er mit einer Pilgergruppe aus der Provinz Vittorio Veneto im Mai 2007  in Medjugorje war, hat Lidija Paris mit ihm über seine Eindrücke von Medjugorje gesprochen.

Objavljeno: 18.05.2007.

Msrg. Boulos Emile Saade, Maronitischer Bischof der Diözese Batroun (Libanon) auf privater Pilgerreise in Medjugorje

Msrg. Boulos Emile Saade, Maronitischer Bischof der Diözese Batroun in Libanon war vom 8. bis 14. Mai 2007 auf Pilgerreise in Medjugorje. Er kam mit einer Pilgergruppe, die die Gemeinschaft „Freunde von Maria, der Königin des Friedens“ mit ihrem Sitz in Beirut  organisiert hat. ( Interview in Vorbereitung)

Objavljeno: 14.05.2007.