Neuigkeiten aus dem Archiv

JÄHRLICHE ERSCHEINUNG DER MUTTERGOTTES AN IVANKA, AM 25. JUNI 2022

Die Seherin Ivanka Ivankovic Elez hatte ihre regelmäßige jährliche Erscheinung am 25. Juni 2022.

Bei der letzten täglichen Erscheinung am 7. Mai 1985 vertraute die Muttergottes Ivanka das zehnte und letzte Geheimnis an. Sie sagt, dass sie während ihres ganzen Lebens einmal im Jahr eine Erscheinung haben wird und dies zum Jahrestag der Erscheinungen. So war es auch dieses Jahr.

Die Erscheinung dauerte 5 Minuten (18:34h - 18:39h). Ivanka hatte die Erscheinung in ihrem Familienhaus. Nur die Familie Ivankas war bei der Erscheinung anwesend. Nach der Erscheinung sagte Ivanka:

Die Muttergottes hat folgende Botschaft gegeben: "Meine lieben Kinder, betet, betet, betet!"

Die Muttergottes hat uns alle gesegnet.

Objavljeno: 25.06.2022.

Programm zur Feier des 41. Jahrestages der Erscheinungen der Königin des Friedens in Medjugorje

„Auch dieses Jahr werden wir am Erscheinungsberg, wo vor 41 Jahren alles begann, bei der Statue Unserer Lieben Frau um 16.30 Uhr das Gebet beten, das die Seherkinder mit der Gottesmutter beteten, das Glaubensbekenntnis, sieben Vaterunser, Ave Maria und Ehre sei dem Vater, dann ziehen wir in einer Prozession Rosenkranz betend zur Pfarrkirche St. Jakob, wo wir alle gemeinsam das 41-jährige Jubiläum der Erscheinungen der Königin des Friedens feiern werden'', sagte Pater Marinko Šakota.

Objavljeno: 16.06.2022.

Statistik für Mai 2022

 

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen  125 000

 

Anzahl der Priester in Konzelebration 3018  (97 täglich im Durchschnitt)

 

 

Objavljeno: 01.06.2022.

Rosenkranzgebet mit dem Papst und Änderung des Zeitplans des Gebetsprogramms in Medjugorje

Die Heilige Messe am 31. Mai feiert nach dem Rosenkranzgebet der Apostolische Visitator mit besonderer Rolle für die Pfarrei von Medjugorje, Erzbischof Aldo Cavalli.

Objavljeno: 31.05.2022.

Am 21. Mai findet der Internationale Libanesische Kongress über die Früchte von Medjugorje in arabischer Sprache statt

Das Informationszentrum Mir Medjugorje bereits Kongresse für den deutsch-, spanisch- und chinesischsprachigen Raum organisiert zu haben, und für alle diese gab es ein großes Interesse der Medjugorje-Pilger, aber auch der Gläubigen im Allgemeinen.

 

Objavljeno: 12.05.2022.

Mons. Cavalli an die Pilger aus der Südafrikanischen Republik: Ihr seid an einen Ort großer Gnade gekommen

„Viele finden hier den Frieden, den Frieden, den jeder von uns braucht. Viele Gnaden werden hier geschenkt, viele haben hier ihr Leben verändert, viele haben hier ihre geistliche Berufung gefunden, mindestens 600 von ihnen. Jeden Tag wird hier der Rosenkranz gebetet, die Heilige Messe gefeiert, Jesus im Allerheiligsten Sakrament des Altars angebetet, das Kreuz des Herrn angebetet... Jeden Tag dauert das abendliche Gebetsprogramm hier mindestens drei Stunden.“

Objavljeno: 11.05.2022.

Statistik für April 2022

 

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen  105 000

 

Anzahl der Priester in Konzelebration 1810  (60 täglich im Durchschnitt)

 

Objavljeno: 01.05.2022.

Ostergrüße vom Pfarrer von Medjugorje P. Marinko Šakota

Ostern gibt uns diese Hoffnung! Mögen also diese Tage des Pashas Christi, der Auferstehung Christi Tage sein, an denen die Knospen des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe in uns zum Leben erweckt werden. Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Objavljeno: 15.04.2022.

Osterbotschaft des Provinzials der Franziskanerprovinz Herzegowina, P. Miljenko Šteko

Unter den Strahlen der Ostersonne zerbricht Jesus seinen Grabstein, aber auch die unseren, ​​und führt uns in ein neues Leben. Er zerbricht, was in unserem Leben schwach und müde ist, was steckengeblieben ist, ohne Leben und Liebe. Er zerbricht die Grabsteine ​​unserer Einsamkeit und Schuld und führt uns in die Weite seiner Auferstehungsliebe.

Im Sinne dieser und solcher Liebe Christi und seiner unermesslichen Barmherzigkeit wünsche ich uns allen ein frohes und heilbringendes Osterfest!

Objavljeno: 15.04.2022.

Erzbischof Arjan Dodaj: Die Königin des Friedens spricht seit 40 Jahren mit Gott für die Menschen und mit den Menschen für Gott

''Und von diesem Gnadenort kehren wir heim, in der Lage, den Blick auf Jesus zu richten, so wie es uns Maria vormacht. Kehren wir nach Hause zurück mit dieser Botschaft: Hier habe ich gelernt, das Zeichen zu sehen. Ich schaute auf Jesus mit den Augen Marias, weil meine Augen unrein waren. Mein Geist war verletzt. Mein Herz war beschwert, aber mit Maria erhob ich mich zu Gott“.

Objavljeno: 07.04.2022.

Erzbischof Luigi Bonazzi in Medjugorje: Lasst uns auch am Kampf für den Frieden teilnehmen

''Wir haben den Montag in der fünften Woche der Fastenzeit. Wir nähern uns Ostern und wissen, dass das erste Geschenk des auferstandenen Jesus der Friede ist. Wir haben es dringend nötig, dass uns die Königin des Friedens den Frieden schenkt. In Gemeinschaft mit der ganzen Kirche beten wir um das Geschenk des Glaubens und des Friedens“, sagte Msgr. Bonazzi.

Objavljeno: 05.04.2022.

Statistik für März 2022

 

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen  50 000

 

Anzahl der Priester in Konzelebration  1357 (43 täglich im Durchschnitt)

 

 

Objavljeno: 01.04.2022.

Hinweis an die Medien und die interessierte Öffentlichkeit

Die Pfarrei Hl. Apostel Jakobus Medjugorje und das Informationszentrum „Mir Medjugorje“ informieren die Medien und die interessierte Öffentlichkeit, dass in allen Gebetsbereichen der Pfarrei audiovisuelle Aufnahmen und das Fotografieren für tagespolitische Zwecke oder andere Ansinnen, die mit spirituellen Zielen unvereinbar sind, verboten sind.

Das Informationszentrum „Mir Medjugorje“ ist alleiniger Inhaber des Rechts, audiovisuelle Werke und Fotografien in allen Gebetsbereichen der Pfarrei aufzunehmen, weshalb für audiovisuelle Aufnahmen und Fotografien für spirituelle Zwecke eine vorherige Genehmigung des Informationszentrums „Mir Medjugorje“ eingeholt werden muss. Gospin trg 1, Medjugorje, e-Mail: mir@medjugorje.hr.

Objavljeno: 30.03.2022.

Der Sekretär des Heiligen Stuhls für die Beziehungen zu den Staaten, Erzbischof Paul Richard Gallagher, besuchte Medjugorje

Der Sekretär des Heiligen Stuhls für die Beziehungen zu den Staaten, Erzbischof Gallagher, führte ein herzliches Gespräch mit dem Provinzial, P. Miljenko Šteko, und dann besuchten sie die Kirche zum hl. Jakobus und weitere Gebetsstätten in der Nähe der Pfarrkirche.

Erzbischof Gallagher blieb vier Tage in Bosnien und Herzegowina, feierte Messen in den Kathedralen von Sarajevo, Banja Luka und Mostar und traf sich mit staatlichen Behörden und kirchlichen Würdenträgern. Sein Besuch von Bosnien und Herzegowina endete in Medjugorje.

Objavljeno: 20.03.2022.

Mirjana Soldo hatte am 18. März 2022 die jährliche Erscheinung

Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte vom 24. Juni 1981 bis zum 25. Dezember 1982 tägliche Erscheinungen. Während der letzten täglichen Erscheinung sagte ihr die Muttergottes, als sie ihr das 10. Geheimnis anvertraute, dass sie ihr einmal jährlich, und zwar am 18. März, erscheinen wird. So war es während all dieser Jahre und so auch in diesem Jahr. Mehrere tausend Pilger  haben sich zum Rosenkranzgebet am „Blauen Kreuz“ versammelt. Die Erscheinung begann um 13:34   und dauerte bis 13:40.

''Liebe Kinder!
In mütterlicher Liebe rufe ich euch auf, mit voller Kraft, Glauben und Vertrauen zu meinem Sohn zu schauen. Öffnet Ihm eure Herzen und fürchtet euch nicht. Denn mein Sohn ist das Licht der Welt und in Ihm ist Frieden und Hoffnung. Deshalb rufe ich euch von neuem auf, von neuem für diejenigen meiner Kinder zu beten, die die Liebe meines Sohnes nicht kennengelernt haben, dass mein Sohn mit seinem Licht der Liebe und der Hoffnung auch ihre Herzen erleuchte, und euch, meine Kinder, stärke und Frieden und Hoffnung gebe. Ich bin mit euch. Ich danke euch.''

(Die Muttergottes hat alle gesegnet.)

Objavljeno: 18.03.2022.